"Trauriger und schockierender" antisemitischer Vandalismus trifft Norwich, Großbritannien

"Trauriger und schockierender" antisemitischer Vandalismus trifft Norwich, Großbritannien


Haustür des Gebäudes mit Satz "Freies Palästina" und Hakenkreuz unkenntlich gemacht.

"Trauriger und schockierender" antisemitischer Vandalismus trifft Norwich, Großbritannien

Die Eingangstür einer religiösen Einrichtung in Norwich, Großbritannien, wurde mit einem antisemitischen Bogen, dem Satz „Freies Palästina“ und einem Hakenkreuz in schwarzer Sprühfarbe zerstört.

Die Norfolk Constabulary veröffentlichte eine Erklärung, in der Zeugen nach dem Vorfall in Norwich aufgerufen wurden, den sie als "kriminellen Schaden" bezeichneten.

Sie gaben an, dass der Vorfall irgendwann zwischen Donnerstagabend und Freitag passiert sei.

"Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an, und die Beamten führen in der Region Beruhigungspatrouillen durch", erklärten sie.


"Das ist traurig und schockierend zu sehen und wir werden diese Art von Hass in unserer Stadt nicht tolerieren", sagte der Stadtrat von Norwich.

„In unserer Gemeinde gibt es keinen Platz für Hass jeglicher Art. Hass verursacht Probleme auf der ganzen Welt, einschließlich des Nahen Ostens. Wir stehen in unserem Wunsch nach Frieden zusammen und werden nicht gespalten sein “, sagte MP Clive Lewis.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 15 Mai 2021

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage