Frankreich und Deutschland fordern den Iran auf, zu Atomgesprächen zurückzukehren

Frankreich und Deutschland fordern den Iran auf, zu Atomgesprächen zurückzukehren


Der französische Außenminister sagt, es sei dringend, dass Teheran zu den Gesprächen zurückkehrt, während Deutschland bittet, die Gespräche "so schnell wie möglich" wieder aufzunehmen.

Frankreich und Deutschland fordern den Iran auf, zu Atomgesprächen zurückzukehren

Frankreich und Deutschland forderten den Iran am Mittwoch nach einer Gesprächspause nach den iranischen Wahlen im Juni auf, rasch zu Nuklearverhandlungen zurückzukehren, berichtete Reuters .

Frankreichs Außenminister Jean-Yves Le Drian teilte seinem neu ernannten iranischen Amtskollegen Hossein Amirabdollahian in einem Telefonat mit, dass Teheran dringend zu den Gesprächen zurückkehren müsse, teilte das Ministerium von Le Drian in einer von der Nachrichtenagentur zitierten Erklärung mit.

"Der Minister hat die Bedeutung und Dringlichkeit einer sofortigen Wiederaufnahme der Verhandlungen unterstrichen", sagte das Außenministerium nach dem Gespräch zwischen Le Drian und Amirabdollahian.


Le Drian wiederholte seine Besorgnis über alle nuklearen Aktivitäten des Iran, die gegen das Atomabkommen von 2015 mit den Weltmächten verstoßen.

Auch Deutschland erhöhte den Druck auf Teheran und forderte es auf, die Gespräche "so schnell wie möglich" wieder aufzunehmen.

„Wir sind dazu bereit, aber das Zeitfenster wird nicht auf unbestimmte Zeit offen sein“, sagte ein Sprecher des Ministeriums laut Reuters in einem Briefing .

Der Iran hat seine Einhaltung des Abkommens von 2015 als Reaktion auf den Rückzug des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump aus dem Abkommen im Mai 2018 schrittweise reduziert , aber der derzeitige Präsident Joe Biden will Washington wieder in das Abkommen einbeziehen.

Im April begannen der Iran und die fünf anderen verbleibenden Parteien des Abkommens – Großbritannien, China, Frankreich, Deutschland und Russland – in Wien Gespräche über eine Rückkehr zum Abkommen. Auch die USA nehmen an den Gesprächen teil, haben aber keinen direkten Kontakt zum Iran.

Die Verhandlungen wurden am 20. Juni unterbrochen, zwei Tage nachdem der ultrakonservative Ebrahim Raisi die Präsidentschaftswahlen im Iran gewonnen hatte, und es wurde kein Datum für eine Wiederaufnahme des Dialogs festgelegt.

Der Anruf von Frankreich und Deutschland kam, nachdem Amir-Abdollahian angedeutet hatte, dass die ins Stocken geratenen Gespräche wahrscheinlich erst in zwei bis drei Monaten wieder aufgenommen werden.

„Wir versuchen nicht, vom Verhandlungstisch zu fliehen, und die Regierung hält eine echte Verhandlung für eine Verhandlung, die greifbare Ergebnisse hervorbringt, die es ermöglichen, die Rechte der iranischen Nation zu garantieren“, sagte er.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: By Jérémy Barande / École polytechnique, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=58541205


Freitag, 03 September 2021

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage