Norwegen hebt Corona-Restriktionen auf

Norwegen hebt Corona-Restriktionen auf


Norwegens Corona-Beschränkungen würden heute aufgehoben, kündigte Ministerpräsidentin Erna Solberg an.

Norwegen hebt Corona-Restriktionen auf

 „Es ist 561 Tage her, dass wir die härtesten Maßnahmen in Norwegen in Friedenszeiten eingeführt haben. (…) Jetzt ist die Zeit gekommen, zu einem normalen Alltag zurückzukehren.“, wird Stolberg zitiert. Zugleich hätte sie betont, dass die „Pandemie“ noch nicht vorbei sei. Wer sich infiziere, müsse nach wie vor in Isolation, um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Norwegen folgt damit einer wachsenden Zahl an Ländern, die bereits ihre Einschränkungen aufgehoben hätten, etwa Dänemark und Großbritannien. Auch Reisebeschränkungen sollten gelockert werden. Zudem wolle die Regierung nicht mehr vor Reisen außerhalb Europas warnen.

Für Menschen, die aus Ländern mit hohen Infektionsraten nach Norwegen einreisen, würden allerdings einige Restriktionen in Kraft bleiben. 67 Prozent der Bevölkerung Norwegens seien nach Angaben des der Gesundheitsbehörden vollständig geimpft.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 25 September 2021

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage