Königin Elizabeth II. verbrachte eine Nacht im Krankenhaus, verrät der Palast

Königin Elizabeth II. verbrachte eine Nacht im Krankenhaus, verrät der Palast


Laut Buckingham Palace verbrachte Königin Elizabeth II. Mittwochabend im Krankenhaus für „vorläufige Untersuchungen“ und wurde am Donnerstag entlassen.

Königin Elizabeth II. verbrachte eine Nacht im Krankenhaus, verrät der Palast

Königin Elizabeth II. verbrachte Mittwochnacht im Krankenhaus für "vorläufige Untersuchungen", teilte der Buckingham Palace am Donnerstagabend mit.

Die 95-jährige Königin kehrte am Donnerstagnachmittag nach Windsor Castle zurück und bleibt in "guter Stimmung", fügte der Palast hinzu.

„Nach dem ärztlichen Rat, sich einige Tage auszuruhen, ging die Königin am Mittwochnachmittag für einige Voruntersuchungen ins Krankenhaus, kehrte heute zur Mittagszeit nach Windsor Castle zurück und bleibt bei guter Laune“, sagte ein Sprecher des Buckingham Palace, der von PA Media zitiert wurde .


Dem Monarchen wurde von Ärzten eine Ruhepause verordnet und Anfang dieser Woche geraten, eine Reise nach Nordirland zu verpassen.

Es wird davon ausgegangen, dass die Reise ins Krankenhaus am Mittwochnachmittag für einen kurzen Aufenthalt für einige Voruntersuchungen geplant war, so dass der Palast zu diesem Zeitpunkt nicht angekündigt wurde, sowie um die medizinische Privatsphäre der Königin zu schützen.

Die Übernachtung soll laut PA Media aus praktischen Gründen erfolgt sein .


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Freitag, 22 Oktober 2021

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2022 fallen kosten von 12.900€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 16% erhalten.

16%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage