Queen Elizabeth tritt zum ersten Mal seit Krankenhausaufenthalt auf

Queen Elizabeth tritt zum ersten Mal seit Krankenhausaufenthalt auf


Die britische Königin Elizabeth II. wird am Sonntag zu ihrem ersten öffentlichen Auftritt seit ihrem Krankenhausaufenthalt im Oktober an einem Gedenkgottesdienst teilnehmen.

Queen Elizabeth tritt zum ersten Mal seit Krankenhausaufenthalt auf

Obwohl von der Monarchin erwartet wurde, dass sie letzte Woche an den COP26-Klimagesprächen der UN in Glasgow, Schottland, teilnimmt, überbrachte sie stattdessen als Gesundheitsvorsorge eine virtuelle Nachricht , in der Palastbeamte den Rat ihres Arztes zum Ausruhen zitierten.

„Die Königin wird am Sonntag, den 14. November, am jährlichen Gedenkgottesdienst im Kenotaph teilnehmen“, heißt es in einer Erklärung des Buckingham Palace, in der die Reiseroute für den bevorstehenden Auftritt von Königin Elizabeth beschrieben wird.

„In Anbetracht der jüngsten Ratschläge ihrer Ärzte hat die Königin beschlossen, am Dienstag, den 16. November, nicht an der Generalsynode und der Eröffnungssitzung teilzunehmen.“

Beamte erklärten, dass der anfängliche Krankenhausaufenthalt der Monarchin nichts mit Covid zu tun habe , und sagten, sie habe die „feste Absicht“, an der Zeremonie teilzunehmen, bei der es um eine Veranstaltung zu Ehren derer geht, die in Konflikten gestorben oder verwundet wurden.

Die Nachricht vom Krankenhausaufenthalt der Königin führte zu vielen Bedenken hinsichtlich der Gesundheit der 95-jährigen Monarchin, nachdem sie eine geplante Reise nach Nordirland abgesagt hatte.

Auf die Frage nach dem Zustand seiner Mutter gab Prinz Charles jedoch während einer Reise am Donnerstag nach Süd-London an, dass es ihr "alles gut" gehe.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Freitag, 12 November 2021

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2022 fallen kosten von 12.900€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 16% erhalten.

16%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage