Niederlande verhängen erneut Corona-Maßnahmen

Niederlande verhängen erneut Corona-Maßnahmen


In den Niederlanden verhängt die Regierung unter Verweis auf das Corona-Virus wieder weitreichende Einschränkungen.

Niederlande verhängen erneut Corona-Maßnahmen

Ministerpräsident Rutte habe in Den Haag gesagt, die Kontakte im Land müssten sofort und für die Dauer von zunächst drei Wochen stark verringert werden. Ab morgen gelte in den Niederlanden überall 1,5 Meter Abstand – innen wie außen. Geschäfte müssten spätestens um 18 Uhr schließen, außer Läden mit lebensnotwendiger Ware. Zudem würden Veranstaltungen eingeschränkt und Zuschauerzahlen begrenzt. Rutte habe darauf hingewiesen, dass die Maßnahmen nicht automatisch nach drei Wochen enden, sondern zu diesem Zeitpunkt erneut überprüft und gegebenenfalls verlängert würden.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Sonntag, 14 November 2021

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2022 fallen kosten von 12.900€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 16% erhalten.

16%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage