Proteste gegen Corona-Restriktionen in Genf

Proteste gegen Corona-Restriktionen in Genf


In Genf haben mehrere tausend Menschen gegen geltende und geplante Corona-Maßnahmen protestiert.

Proteste gegen Corona-Restriktionen in Genf

Die Organisatoren hätten von 5000, die Polizei von 2500 Teilnehmern gesprochen. Auf Plakaten und in Sprechchören hätten die Demonstranten Zwangsimpfungen, Massenüberwachung und Diskriminierung von Ungeimpften angeprangert. Die Demonstration habe auch vor dem Hintergrund einer am 28. November geplanten Volksabstimmung über ein neues Corona-Gesetz stattgefunden.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot twitter


Sonntag, 14 November 2021

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2022 fallen kosten von 12.900€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 16% erhalten.

16%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage