Droht Umleitung von Migranten über ukrainische Grenze?

Droht Umleitung von Migranten über ukrainische Grenze?


Die Regierung in Kiew befürchtet eine Umleitung der Migranten von der weißrussisch-polnischen Grenze in Richtung Ukraine.

Droht Umleitung von Migranten über ukrainische Grenze?

Der ukrainische Botschafter in Deutschland, Melnyk, habe den Zeitungen der Funke Mediengruppe gesagt, dass möglicherweise der Notstand ausgerufen werde. Es stünden mehr als 8.500 Polizisten, Nationalgardisten und Grenzschutzbeamte bereit. Melnyk habe darauf hingewiesen, dass die Grenze zwischen der Ukraine und Weißrussland mehr als 1.000 Kilometer lang sei und aus schwer zu kontrollierenden Sümpfen und Wäldern bestehe. Er sorge sich, dass dieses Gebiet für mögliche Provokationen genutzt werden könnte.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 20 November 2021

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2022 fallen kosten von 12.900€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 16% erhalten.

16%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage