Linz Busfahrer fährt mit Anzeige: „Impfen ist Mord“

Linz Busfahrer fährt mit Anzeige: „Impfen ist Mord“


Riskant und vielleicht auch mutig: Er versah die Anzeige auf dem Linienbus mit „Impfen ist Mord“.

Linz Busfahrer fährt mit Anzeige: „Impfen ist Mord“

Die spontane Bus-Demonstration sorgte für Aufsehen auf dem Linzer Hauptbahnhof und nun auch durch ein Foto des „Demo-Busses“ in den Sozialen Medien. 

Impfpflicht soll zu Führerscheinentzug, Zwangs-Isolation und Quasi-Enteignung führen was nicht hinzunehmen ist.

Medien verlangten sofort Kündigung des Busfahrers, egal ob Impfgegner oder Befürworter vielleicht tut Abrüstung gut.

Jeder hat das Recht, selbst zu entscheiden, ob er sich Impfen lassen möchte. Aber je mehr druck aufgebaut wird, desto mehr Zweifel kommen jeden einzelnen.

Den Druck, den die Politik egal ob Österreich oder Deutschland da auffährt, ist weder ok noch hinnehmbar. Mein Körper ist mein Körper und das wird er auch bleiben und ich Entscheide nicht der Staat. Meine körperliche Unversehrtheit ist ein hohes Gut und auch von Politikern sollte dies endlich akzeptiert werden.

 


Autor: AK
Bild Quelle: Screenshot twitter


Mittwoch, 24 November 2021

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2022 fallen kosten von 12.900€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 8% erhalten.

8%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

Alle Felder müssen ausgefüllt werden


Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!

 

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: AK

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage