Bennett an Selensky: „Gehen Sie auf Putins Angebot ein“

Bennett an Selensky: „Gehen Sie auf Putins Angebot ein“


Der israelische Ministerpräsident Naftali Bennett hat mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj telefoniert. Die Jerusalem Post berichtet über Einzelheiten des Gesprächs.

Bennett an Selensky: „Gehen Sie auf Putins Angebot ein“

Bennett sagte zu Selensky: „Wenn ich Sie wäre, würde ich an das Leben meiner Leute denken, und (Putins) Angebot annehmen.“ („If I were you, I would think about the lives of my people and take the offer.“ Quelle: Jerusalem Post)

Selensky lehte die Abregung Bennetts und soll laut Berichten, Bennett auch als Mediator eines Gipfeltreffens mit Putin in der israelischen Hauptstadt Jerusalem ablehnen. Zumindest im Moment scheint damit ein solches Gipfeltreffen unwahrscheinlich zu sein.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Avi Ohayon / Government Press Office (Israel), CC BY-SA 3.0 , via Wikimedia Commons


Sonntag, 13 März 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage