Pentagon: Russland hat Kriegsverbrechen in der Ukraine begangen

Pentagon: Russland hat Kriegsverbrechen in der Ukraine begangen


Das Pentagon kündigt an, dabei zu helfen, Beweise für russische Kriegsverbrechen in der Ukraine zu sammeln.

Pentagon: Russland hat Kriegsverbrechen in der Ukraine begangen

Das Pentagon kündigte am Montag an, dabei zu helfen, Beweise für russische Kriegsverbrechen in der Ukraine zu sammeln.

Sie beschuldigte das russische Militär, während seiner Invasion in der Ukraine Kriegsverbrechen begangen zu haben, und sagte, dass es seine Behauptung durch das Sammeln von Beweisen stützen werde, berichtete Reuters .

Das Pentagon beschuldigte den Kreml auch, wahllos Zivilisten anzugreifen, als Teil einer Strategie, absichtlich Schaden zuzufügen.

„Wir sehen eindeutige Beweise dafür, dass russische Streitkräfte Kriegsverbrechen begehen, und wir helfen beim Sammeln von Beweisen dafür“, sagte Pentagon-Sprecher John Kirby gegenüber Reportern.

„Aber es gibt Ermittlungsverfahren, die weitergehen werden, und wir werden das zulassen. Wir werden zu diesem Ermittlungsverfahren beitragen. Was dabei herauskommen würde, ist keine Entscheidung der Pentagon-Führung machen würden."


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot twitter


Dienstag, 22 März 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage