Selenskyj feuert zwei Generäle und nennt sie „Verräter“

Selenskyj feuert zwei Generäle und nennt sie „Verräter“


Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj entlässt zwei Top-Generäle, denen vorgeworfen wird, „Verräter und „Antihelden“ zu sein.

Selenskyj feuert zwei Generäle und nennt sie „Verräter“

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj beschuldigte am Donnerstag zwei hochrangige Generäle, „Verräter und „Antihelden“ zu sein.

Selenskyj erhob die Anklage, als er die Nachricht veröffentlichte, dass er beide Militärkommandeure entlassen und sie ihrer Reihen beraubt hatte.

Die beiden Generäle sind Naumov Andriy Olehovych, Chef der Hauptabteilung für innere Sicherheit des Sicherheitsdienstes der Ukraine, und Kryvoruchko Serhiy Oleksandrovych, Leiter des Büros des Sicherheitsdienstes der Ukraine für die Region Cherson, so der Washington Examiner .

"Heute wurde eine weitere Entscheidung bezüglich der Antihelden getroffen. Jetzt habe ich keine Zeit, mich mit allen Verrätern zu befassen. Aber nach und nach werden sie alle bestraft", sagte Selenskyj in seiner nächtlichen Ansprache am Donnerstagabend.

Er ließ auch einen ominösen Ton ertönen und warnte andere Militärführer, dass sie ebenfalls mit schwerer Bestrafung rechnen würden, wenn sie ihren geschworenen Eid brechen würden.

„Jenen Soldaten unter den hohen Offizieren, die sich nicht entschieden haben, wo ihr Heimatland liegt, die den militärischen Treueid gegenüber dem ukrainischen Volk in Bezug auf den Schutz unseres Staates, seiner Freiheit und Unabhängigkeit verletzen, werden unweigerlich hohe militärische Ränge entzogen “, sagte Selenskyj.

"Zufällige Generäle gehören nicht hierher!" er fügte hinzu.

Selenskyj machte keine weiteren Angaben darüber, warum die beiden Generäle von ihren Posten entfernt wurden.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 02 April 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage