Englisches Fußball-Team wird für BLM-Kniefall ausgebuht

Englisches Fußball-Team wird für BLM-Kniefall ausgebuht


Im Rahmen der UEFA-Nationsleague trat die englische Fußballauswahl in Budapest zu einem Spiel gegen Ungarn an. Vor dem Spiel knieten die Inselfußballer nieder und zeigten so ihre Sympathie mit der schwarzen rassistischen BLM-Bewegung. Das gesamte Stadion buhte die englischen Spieler aus.

Englisches Fußball-Team wird für BLM-Kniefall ausgebuht

Mittlerweile gibt es kaum noch Einzelsportler oder Mannschaften, die vor Start oder Beginn einer Veranstaltung die Symbolik der schwarzen rassistischen BLM-Bewegung - den Kniefall - praktizieren. Längst haben selbst ursprüngliche BLM-Fetischisten wie der mit einem Auto schnell im Kreis fahrende Multimillionär Lewis Hamilton erkannt, dass jene Bewegung nichts anderes ist als Lug, Betrug und purer Rassismus.

Eine der wenigen verbliebenen Mannschaften, an denen diese Erkenntnis ohne nachhaltigen Effekt des Verstehens vorbei gezogen ist, ist die englische Fußballnationalmannschaft. Die nämlich war der Ansicht, sie müsste vor dem Spiel der UEFA-Nationsleague am vergangenen Samstag in Budapest bei der ungarischen Auswahl unbedingt vor dem Anpfiff des Spiels auf die Knie fallen. Die Reaktion der 35.000 Zuschauer in der voll besetzten Puskas-Arena kam prompt und einheitlich :  es erhob sich ein lautstarkes Buh-Konzert gegen die Inselkicker.

Deren Trainer Garreth Southgate echauffierte sich in der Pressekonferenz nach dem Spiel über die Zuschauer und deren angeblich unsportliches Verhalten. Offenbar hat Herr Southgate vergessen, - oder nie gelernt - dass ein Fußballplatz der falsche Ort für politische Propaganda welcher Art auch immer ist. Wie dem auch sei :  die Engländer verloren nicht nur viele Sympathiepunkte in Budapest, sondern auch das Spiel mit 0 : 1!

Heute Abend kommt es in München zum ewig jungen Fußballklassiker :  eine DFB-Auswahl trifft auf das englische Team. Vermutlich werden die Inselkicker vor dem Anpfiff wieder auf die Knie gehen. Interessant wird zu sehen und zu hören sein, ob den DFB-Kickern aus Solidarität ebenfalls die Beine versagen und sie auf die Knie fallen und wie die Zuschauer in der bayrischen Metropole reagieren.

 

Erstveröffentlicht bei Die freie Welt


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot / Quelle: Sky Sports


Dienstag, 07 Juni 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage