8,5% Inflationsausgleich für EU-Beamte, während der Rest der Bevölkerung darbt

8,5% Inflationsausgleich für EU-Beamte, während der Rest der Bevölkerung darbt


Wasser predigen, Wein trinken. Die EU treibt mit ihrer Politik die Bürger in die Inflation und Energiekrise. Sich selbst gönnen die EU-Beamten 8,5% mehr Gehalt als Inflationsausgleich.

8,5% Inflationsausgleich für EU-Beamte, während der Rest der Bevölkerung darbt

Da bleibt einem die Spucke im Halse stecken. So viel Dreistigkeit ist atemberaubend. Die Bürger der EU-Staaten leiden unter der massiven Inflation und Energiekrise. Millionen wissen nicht, wie sie den nächsten Winter finanziell überstehen können. Mitschuld am Desaster sind die Finanz- und Sanktionspolitik der EU.

Und was machen die EU-Beamten? Sie gönnen sich eine Gehaltserhöhung [siehe Berichte »BILD«, »Express«, »Focus«].

8,5 Prozent mehr Gehalt als Inflationsausgleich sollen die EU-Beamten bekommen. Für jemanden wie Ursula von der Leyen sind das schätzungsweise 2483 Euro mehr pro Monat. Man gönnt sich ja sonst nichts. Wasser predigen, Wein trinken!

Und wer zahlt die Sause der EU-Bürokraten? Die Steuerzahler! Also wir! Wir, die wir unter der Inflation leiden, zahlen den Inflationsausgleich für diejenigen, die die Inflation mit verursacht haben. 

Und zur Belohnung dürfen wir anschließend frieren gegen Putin.

zuerst erschienen auf FreieWelt


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Von European Parliament from EU - Ursula von der Leyen presents her vision to MEPs, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=80450556


Sonntag, 24 Juli 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage