Wir bitten Sie heute zu spenden !!

Als unabhängiges Magazin sind wir jetzt auf Ihre Solidarität und Unterstützung angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!


Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

************

Heftige Kämpfe in Bachmut zwischen ukrainischem Militär und Wagner-Söldnergruppe

Heftige Kämpfe in Bachmut zwischen ukrainischem Militär und Wagner-Söldnergruppe


In Bachmut, im Osten der Ukraine, finden derzeit heftige Kämpfe statt, bei denen das ukrainische Militär gegen die berüchtigte Wagner-Söldnergruppe aus Russland kämpft.

Heftige Kämpfe in Bachmut zwischen ukrainischem Militär und Wagner-Söldnergruppe

Schwere Kämpfe im ostukrainischen Bachmut: Sowohl das ukrainische Militär als auch die berüchtigte Wagner-Söldnergruppe haben angegeben, dass heftige Kämpfe im Zentrum der Stadt stattfinden. Der Kampf um Bakhmut hat sich zu einem Symbol für die Widerstandsfähigkeit der Ukraine gegenüber Russland entwickelt. In den letzten Wochen hat Russland Fortschritte bei der Eroberung der Stadt gemacht, wobei die Wagner-Söldnergruppe die Offensive anführt. Die Kämpfe haben Tausenden von Soldaten das Leben gekostet und sind bisher die blutigsten des Konflikts.

Das ukrainische Militär gab bekannt, dass die Wagner-Einheiten versuchen, die Verteidigungsstellungen der ukrainischen Truppen zu durchbrechen und ins Zentrum der Stadt vorzudringen. Die Verteidiger der Ukraine fügen dem Feind erhebliche Verluste zu. Wagner wiederum sagte, dass der Feind um jeden Meter kämpft und dass die Kämpfe härter werden, je näher sie dem Zentrum kommen.

Die Wagner-Söldnergruppe ist  eine bedeutende Kraft bei der russischen Invasion in der Ukraine. Der Chef der Gruppe, Jewgeni Prigoschin, hat dem russischen Verteidigungsministerium vorgeworfen, die Bemühungen seiner Truppen zu gefährden, indem es seine Munitionsvorräte kürzt. Diese Spannungen haben zu Konflikten zwischen Prigozhin und Armeebeamten geführt.

Letzte Woche warnte der NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg davor, dass Bachmut in den kommenden Tagen an Russland fallen könnte. Die Führung der Ukraine hat sich jedoch entschieden, die Stadt weiter zu verteidigen und gibt bekannt, dass sie den Feind zurückgeschlagen haben und bereit sind, weiter zu kämpfen.

Der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland hat bereits Tausende von Menschenleben gekostet und die Beziehungen zwischen den beiden Ländern verschlechtert. Der Kampf um Bachmut ist ein weiteres trauriges Kapitel in diesem Konflikt und zeigt die schwierige Lage, in der sich die Ukraine befindet. Trotz der Unterstützung der NATO und anderer westlicher Länder kämpft die Ukraine weiterhin gegen eine überlegene russische Armee und Söldnergruppen wie Wagner. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation in Bakhmut entwickeln wird und ob die Ukraine die Stadt halten kann.


Autor: Aaron Meyer
Bild Quelle: Von Mil.gov.ua, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=129437295


Montag, 13 März 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




weitere Artikel von: Aaron Meyer

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage