Tragischer Unfall: 12-jähriger Schüler stirbt nach Sturz aus Hotel in Wiener Neudorf

Tragischer Unfall: 12-jähriger Schüler stirbt nach Sturz aus Hotel in Wiener Neudorf


Ein 12-jähriger Schüler aus Rumänien verstarb nach einem Sturz aus dem Fenster eines Hotels in Wiener Neudorf, bestätigte die Polizei. Die Ermittlungen zum Vorfall laufen.

Tragischer Unfall: 12-jähriger Schüler stirbt nach Sturz aus Hotel in Wiener Neudorf

In Wiener Neudorf, einem Bezirk in Mödling, kam es am Freitagmorgen zu einem tragischen Vorfall, bei dem ein 12-jähriger Schüler aus Rumänien sein Leben verlor. Laut Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner stürzte der Junge gegen 5.00 Uhr morgens aus einem Fenster eines Hotels und erlag seinen Verletzungen.

Der Junge hatte offenbar ein Gangfenster des Hotels geöffnet, war auf ein Vordach gestiegen und in der Folge aus etwa 15 Metern Höhe abgestürzt. Ein Hotelgast entdeckte den Vorfall und alarmierte sofort die Rettungskräfte. Trotz der sofort eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen konnte der Notarzt nur noch den Tod des Zwölfjährigen feststellen.

Der verstorbene Junge war Teil einer rund 30-köpfigen Schülergruppe aus Rumänien, die von zwei Begleitpersonen betreut wurde. Die genauen Umstände des tragischen Unfalls sind noch unklar und Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Tatortgruppe des Landeskriminalamtes Niederösterreich hat mit Spurensicherungen begonnen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Freitag, 01 Dezember 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage