Winterliche Herausforderungen: Elektrobusse in Oslo kämpfen mit Kälteproblemen

Winterliche Herausforderungen: Elektrobusse in Oslo kämpfen mit Kälteproblemen


Die eisige Kälte in Oslo stellt eine ernsthafte Herausforderung für die 183 neuen Elektrobusse der Stadt dar, die drastische Einbußen in ihrer Reichweite erfahren und zu erheblichen Störungen im öffentlichen Verkehr führen.

Winterliche Herausforderungen: Elektrobusse in Oslo kämpfen mit Kälteproblemen

Oslo, die Hauptstadt Norwegens, steht vor einer unerwarteten Herausforderung, nachdem der öffentliche Verkehr durch Probleme mit den neuen Elektrobussen der Stadt erheblich beeinträchtigt wurde. Die 183 erst im April gelieferten Elektro-Gelenkbusse, hergestellt von Solaris und ausgestattet mit einem 500 kWt-Batteriepaket, zeigen im eisigen Winter ihre Grenzen.

Die kalten Temperaturen in Oslo haben sich stark auf die Leistungsfähigkeit der Batterien ausgewirkt. Die Betreiber des öffentlichen Verkehrs bestätigen, dass die Reichweite der Elektrobusse bei Kälte drastisch abnimmt, was dazu führt, dass die Batterien schneller leer sind als erwartet. Diese unvorhergesehene Schwäche hat zu erheblichen Ausfällen im öffentlichen Verkehr geführt, wobei etwa 140 Abfahrten betroffen waren.

Die neuen Elektrobusse, die als zukunftsweisend und umweltfreundlich gelobt wurden, versagen unter den extremen Wetterbedingungen. Die versprochene Reichweite von über 250 Kilometern wird bei weitem nicht erreicht, was die Zuverlässigkeit dieser Fahrzeuge in Frage stellt.

Diese Situation in Oslo wirft ein Schlaglicht auf die Herausforderungen, die mit der Umstellung auf elektrische Verkehrsmittel in klimatisch anspruchsvollen Regionen verbunden sind. Es zeigt sich, dass die Technologie der Elektrofahrzeuge unter extremen Wetterbedingungen weiterentwickelt werden muss, um eine verlässliche Alternative zu traditionellen, auf fossilen Brennstoffen basierenden Verkehrsmitteln zu sein.

Die Ereignisse in Oslo dienen als ein wichtiger Weckruf für Hersteller und Betreiber von Elektrofahrzeugen, die Auswirkungen von extremen Wetterbedingungen auf die Leistung und Zuverlässigkeit von Elektrobussen gründlich zu untersuchen und entsprechende Anpassungen vorzunehmen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Donnerstag, 07 Dezember 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf: