Explosion einer E-Scooter-Batterie verursacht Wohnhausbrand in Graz

Explosion einer E-Scooter-Batterie verursacht Wohnhausbrand in Graz


Ein Mann springt nach der Explosion einer E-Scooter-Batterie aus dem Fenster und erleidet schwere Verletzungen, während zwei weitere Personen eine leichte Rauchgasvergiftung erleiden.

Explosion einer E-Scooter-Batterie verursacht Wohnhausbrand in Graz

In einem Wohnhaus in Graz kam es am Sonntagnachmittag zu einem dramatischen Vorfall, als die Batterie eines E-Scooters während des Aufladens explodierte und einen Brand auslöste. Ein 33-jähriger Mann sprang in Panik aus dem Fenster des ersten Stocks, um sich in Sicherheit zu bringen, und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Zwei weitere Personen, die Mutter und der 17-jährige Bruder des Mannes, erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung.

Der 33-Jährige war zu Besuch bei seiner Mutter (50) und steckte seinen E-Scooter im Vorraum der Wohnung an das Stromnetz. Laut Polizeiangaben explodierte die Batterie des Scooters mit einem lauten Knall, was zu einer starken Rauchentwicklung führte. Während die Mutter und ihr jüngerer Sohn die Wohnung verlassen konnten, sah sich der 33-Jährige gezwungen, aus dem Fenster zu springen.

Die Berufsfeuerwehr Graz rückte mit 25 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen an und konnte den Brand erfolgreich löschen. Glücklicherweise wurden keine weiteren Bewohner des Hauses verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird derzeit noch ermittelt.

Dieser Vorfall verdeutlicht die potenziellen Gefahren, die mit der Nutzung von Lithium-Ionen-Batterien, wie sie in E-Scootern verbaut sind, einhergehen können.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Von Abutoum - Eigenes Werk, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=29025483


Montag, 18 Dezember 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage