Tragisches Ende der Silvesternacht in Udine: Mann nach Streit getötet

Tragisches Ende der Silvesternacht in Udine: Mann nach Streit getötet


In der Silvesternacht kam es in Udine, Norditalien, zu einem tödlichen Zwischenfall, bei dem Ezechiele G. (31) von einem Angreifer tödlich verletzt wurde.

Tragisches Ende der Silvesternacht in Udine: Mann nach Streit getötet

Die Feierlichkeiten zur Silvesternacht in Udine, Norditalien, endeten in einer Tragödie. Ezechiele G., ein 31-jähriger Italiener mit dominikanischen Wurzeln, wurde vor einem Lokal tödlich verletzt. Der mutmaßliche Täter, Anderson D. (34) aus der Dominikanischen Republik, wurde auf seiner Flucht nach Österreich an der Grenze zu Kärnten gefasst.

Ezechiele G., der zusammen mit seiner Mutter eine kleine Touristenpension in Campoformido führte, verbrachte die Silvesternacht mit Freunden in einem Club in Udine. Dort geriet er nach Mitternacht mit Anderson D. in einen Streit, der sich zunächst innerhalb des Clubs abspielte, sich dann aber auf die Straße vor dem Lokal verlagerte. Dort eskalierte die Situation dramatisch, als Anderson D. ein Messer oder eine abgebrochene Flasche zückte und seinem Kontrahenten in den Hals stach.

Club-Besucher fanden das Opfer, das mit durchgeschnittener Kehle in einer Blutlache auf der Straße lag. Obwohl Ezechiele G. schnell in ein Krankenhaus nach Udine gebracht wurde, erlag er dort seinen schweren Verletzungen. Der Täter flüchtete mit einem Auto und wurde von einer Sondereinheit der italienischen Polizei verfolgt.

Die Flucht von Anderson D. endete am Grenzübergang nach Kärnten in Tarvis, wo er festgenommen wurde. Die Hintergründe des tödlichen Streits sind derzeit noch völlig unklar und Gegenstand der Ermittlungen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Mittwoch, 03 Januar 2024

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage