x

haOlam.de benötigt Ihre Spende für den Betrieb!

  Wir bitten Sie, uns mit ihrer Spende zu unterstützen –
Spenden an das ADC Bildungswerk sind steuerlich absetzbar,
da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist. Und: Jeder Cent fließt in die Arbeit von haOlamde

Spenden via PayPal


Iran: Neue Hinrichtungswelle gegen homosexuelle Männer

Iran:

Neue Hinrichtungswelle gegen homosexuelle Männer




Seit der Machtergreifung der Mullahs im Iran wurden dort nach Schätzungen von Menschenrechtsorganisationen bis zu 8.000 schwule Männer und Jugendliche hingerichtet - oftmals öffentlich. Da in der "Islamischen Republik Iran" das islamische Unrecht der Scharia gilt, steht dort auf männliche Homosexualität die Todesstrafe. Nun scheint eine neue Welle an staatlichen Morden in dem vom Regime geschundenen Land bevorzustehen.

In einer westiranischen Stadt sind nach Angaben von Menschenrechtsaktivisten vier Schwule zum Tode verurteilt worden. Wie die Human Rights Activist News Agency (HRANA) meldet, hat ein sogenanntes "Gericht" in der Provinz Kohkiluyeh und Buyer Ahmad die Männer wegen "Lavat" für schuldig befunden. Nach Angaben der Agentur sollen Saadat Arefi, Vahid Akbari, Javid Akbari und Houshmand Akbari nach der Bestätigung des Urteils gehängt werden.

Das "Strafgesetzbuch" der Islamischen Republik Iran beschreibt "Lavat" als eine "sexuelle Handlung zwischen Männern, entweder mit Eindringen oder in Form von Tafkhiz" (Aneinanderreiben von Oberschenkel und Penis). In Paragraf 110 heißt es: "Die Bestrafung von Lavat mit Eindringen ist die Todesstrafe, und die Exekutionsart obliegt dem Scharia-Richter."

Die Verfolfgung von Homosexuellen, Andersdenkenden und Andersgläubigen gehört zum Selbstverständnis der Regimes, wie auch seine Vorbereitungen für einen atomaren Angriffskrieg zunächst gegen Israel.

 

jfa


Autor: haolam.de
Bild Quelle:


Dienstag, 15 Mai 2012






http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Rb7pemOiO2s

 

Hier das Interview mit dem israelischen Vizepremier Dan Meridor



Horch mal zu, Kollega: Niemand bereitet einen atomatren Angriff vor. Ausser Israel auf den Iran, ihr verlogenen Pfeiffen! Und Schwuchtel gehören weg vom Fenster! Diese schwulen Säue pervertieren alles und jeden! Schaut euch doch an an euren Stränden. Wie Sodom und Gomorrah!

Euch Arschgeigen werden die Musels noch die Hammelbeine langziehen!

"...wie auch seine Vorbereitungen für einen atomaren Angriffskrieg zunächst gegen Israel."

 

was ist das für eine bescheuerte und verlogene Berichterstattung. Schlimmer als jede bisher bekannte Propaganda.



Dieser Bericht ist Propaganda a`la Göbbels. Natürlich bin ich auch dagegen das Menschen wegen ihrer Sexualität hingerichtet, oder verfolgt werden. 

Die Sharia hat nun mal in diesen Ländern die meisten Anhänger. Das in Europa Kinderschänder frei rumlaufen liegt auch nicht daran das wir Kinderschänder lieben, sondern daran das die Gesetze einfach so sind und die Mehrheit der Menschen Leute oder Parteien gewählt haben die diese Gesetze einführen und durchsetzen.

Todesstrafe ist für mich allgemein ein Verbrechen, aber die soll es ja in der sogenannten westlichen Welt auch noch geben. 

Zum Thema Israel muss man sich eigentlich nur anschauen wer von einem Überfall am meisten profitieren würde und wer bisher andere Länder überfallen hat. Die Antwort darauf lässt sich sehr schnell finden.



Die drei "atomatren" Herren über mir haben sich wohl aus SPON und ZeitOnline hierher verirrt.

An Sprache und Inhalt ihrer Ausführungen lässt sich deren geistige Heimat: wo die Sonne nicht scheint, dieser in Deutschland so dringend benötigten Fachkräfte gut ablesen.

Danke an die Redaktion, diese cerebralen Flatulenzen hier zu veröffentlichen, damit uns immer klar ist, mit welcher Art SA wir es hier zu tun haben.



So eine verlogene Scheiss-Website wie diese muß man erst mal verdauen. Haltet bloß eure verlogenen Schnauzen, ihr Idioten! Der einzige echte Hetzer, Kriegstreiber und Terror-Staat auf diesem Planeten ist definitiv ISRAEL. Sogar die hirnamputierten Amis sind lediglich die unterbelichteten Schäger dieses "Staates".

Na da ist er ja wieder, der "gesunde doitsche Volkszorn" kleiner Nazischweine, der sich hier gegen Israel bahn bricht. Gut das es dokumentiert ist, das jeder diesen Abschaum und sein Gerülpse lesen kann, seine Geschichtsverfälschung und das leugnen der Vernichtungsdrohungen des irsanischen Massenmörderregimes nicht nur gegen Israel.



@harald

nicht aufregen, das sind die dementen von taz und indymedia. haben heute ausgang.



Kein Staat hat Recht einen umzubringen. Wenn der Iran nicht die Rechte der Weltordnung  akzeptiert, soll man den Presidenten Palast bombardieren. Das ist einzige Sprache die sie  verstehen. Homosexuelle haben gleiche Rechte auf freies Leben wie alle anderen Menschen . Würden alle Männer schwul, hätten wir keine Kriege mehr. Die Frauen verblöden die Männer und seit dem die Männer hassen andere Männer, Freunde anderen Mitmenchen sind egoistisch, gewaltätig. (40 Jahre Verhalten Studie). Ein normaler Mensch hat keinen Hass auf  andere Menschen, egal welche Religion, Rasse oder Lebensart sie leben. (" Du sollst lieben deinen nächsten, wie sich selnst") Kommt bekannt vor?



Die, die die Holocaustpläne von Achmadinejdchad wider besseren Wissens leugnen, sind nicht besser als die, den den Holocaust der Nazis wider besseren Wissens leugnen.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=CMJ4TYXDKLc#!

 



die würde eines menschen sollte unanatastbar sein und bleiben--egal ob hetero oder schwul und was arschloch schreibt ist entweder dumm oder menschenverachtend...ich mag schwule männer denn sie sind meistens sehr intelligent und  sehr sauber und man kann sich immer mit ihnen gut unterhalten und es gibt kein problem was man ihnen nicht anvertrauen kann...ich hasse leute die schwule verachten---arschloch dein name passt gut zu dir...



@ Arschloch

Warscheinlich ein unzufriedener Mensch der entweder kein Glück bei Frauen hat und daher sehr verzweifelt sein muss!

Oder es gehört zu den Männern die Ihre Frauen zuhause einsperren, schlagen und vergewaltigen!

Eins von den beiden Sachen ist die Wahrheit auch wenn es es selber leugnet!