Iranische Revolutionsgarden: Davidstern über dem Weißen Haus

Iranische Revolutionsgarden: Davidstern über dem Weißen Haus


Die iranischen Revolutionsgarden haben bei einer militärischen Übung ein Bild des Weißen Hauses mit einem Davidsstern auf dem Dach geschaffen, wobei die Kämpfer Parolen gegen die Vereinigten Staaten und Israel brüllten.

In Aufnahmen war zu sehen, wie das religiöse Staatsoberhaupt Ayatollah Ali Khamenei die Übung beobachtet. Dem Middle East Media Research Institute (MEMRI) zufolge wurden die Aufnahmen am 16. Oktober vom iranischen Channel 5 ausgestrahlt. (…)

Im Anschluss ist ein Ansager zu hören, der erklärt: ‚Wir werden das Regime der Ungerechtigkeit bekämpfen und auslöschen! Daher ist “Tod für Amerika“ die Parole meines Lebens.’ Darauf antworten die Kämpfer mit: ‚Tod für Amerika! Tod für Israel!‘

Die Kämpfer stellten sich während der Übung so auf, dass sich ein Bild des Weißen Hauses mit dem jüdischen Symbol oben drauf ergab, womit zum Ausdruck gebracht werden sollte, dass es von Juden bzw. von Israel kontrolliert werde.

Times of Israel


Autor: MENA Watch
Bild Quelle: Archiv


Sonntag, 04 November 2018









Iran verbietet schlecht verschleierten Frauen Flugreisen

 Iran verbietet schlecht verschleierten Frauen Flugreisen

Unsachgemäß verschleierte Frauen dürfen nicht mit dem Flugzeug reisen, wie von Hassan Mehri, dem Kommandeur der Flughafenpolizei, angekündigt wurde, der zugleich erklärte, dass damit diesbezügliche Anweisungen umgesetzt werden:

[weiterlesen >>]

Netanjahu vergleicht Atomdeal-Bruch mit NS-Besetzung des Rheinlands

 Netanjahu vergleicht Atomdeal-Bruch mit NS-Besetzung des Rheinlands

Ministerpräsident Benjamin Netanjahu verglich am Sonntag die `gefährliche´ Missachtung des Nuklearabkommens durch den Iran, mit der Besetzung des Rheinlandes durch die Nazis im Jahr 1936.

[weiterlesen >>]

Israelische Armee entdeckt weiteren Terrortunnel der Hamas

 Israelische Armee entdeckt weiteren Terrortunnel der Hamas

Ein weiterer grenzüberschreitender Tunnel, der in israelisches Gebiet hineingegraben wurde, wurde – während des Baus der unterirdischen Barriere zu Gaza - im südlichen Teil des Gazastreifens entdeckt, wie die IDF am Montagabend mitteilte.

[weiterlesen >>]

Drohne aus Gaza von IDF abgeschossen

 Drohne aus Gaza von IDF abgeschossen

Wie das Nachrichtenportal Ynet berichtet, hat das israelische Militär im Süden des Landes eine Drohne abgeschossen, die aus Gaza in das israelische Hoheitsgebiet eingedrungen war.

[weiterlesen >>]

Streit um Drogengelder: Gefechte zwischen Hisbollah und Assad-Soldaten

 Streit um Drogengelder: Gefechte zwischen Hisbollah und Assad-Soldaten

Eine Reihe von Angehörigen der libanesischen Miliz Hisbollah wurde getötet und andere verletzt, als es zu gewaltsamen Zusammenstößen mit der Landesverteidigungsmiliz des Assad-Regimes im westlichen Qalamoun-Distrikt kam, das sich in der ländlichen Gegend westlich von Damaskus befindet.

[weiterlesen >>]

Bizarrer Antisemitismus: Womit man im Iran einen Musik-Award gewinnen kannÂ….

 Bizarrer Antisemitismus: Womit man im Iran einen Musik-Award gewinnen kannÂ….

Am 31. Mai 2019 strahlte Hamoon TV (Iran) ein Musikvideo mit dem Titel `Death = America´ des iranischen Sängers Hamad Zamani aus.

[weiterlesen >>]