Premier Netanyahu bei Kabinett-Sitzung zum Iran

Premier Netanyahu bei Kabinett-Sitzung zum Iran


Premierminister Benjamin Netanyahu sagte gestern zu Beginn der wöchentlichen Kabinett-Sitzung:

Premier Netanyahu bei Kabinett-Sitzung zum Iran

„Iran hat gelogen. Ebenso wie sie über das geheime Atomwaffenprogramm gelogen haben, lügen sie jetzt über den Abschuss des ukrainischen Flugzeuges. Sie wussten von Anfang an, dass sie es abgeschossen haben. Sie wussten, dass es sich um einen unabsichtlichen Abschuss handelte, aber sie haben absichtlich gelogen. Sie haben die ganze Welt betrogen.

Das steht im kompletten Widerspruch zum Verhalten von zivilisierten Ländern. Wir sprechen den Opfern der iranischen Täuschung und Fahrlässigkeit unser tiefstes Bedauern aus.

Ich sehe den Mut des iranischen Volkes, welches erneut auf den Straßen gegen das Regime demonstriert. Diese Menschen verdienen Freiheit und die Möglichkeit, in Sicherheit und Frieden zu leben – Rechte, die ihnen das Regime verweigert.

Ich begrüße das Verhängen neuer und härterer Sanktionen gegen das Regime durch Präsident Trump. Ich muss sagen, dass das mit der Entscheidung Irans zusammenhängt, seine Uran-Anreicherung zu beschleunigen. Ich rufe Großbritannien, Frankreich und Deutschland auf, sich den US-amerikanischen Bemühungen anzuschließen. Ich möchte mich wiederholen: Israel wird nicht zulassen, dass Iran Atomwaffen entwickelt.”

 

Amt des Premierministers - Foto: Kabinettsitzung (Archivbild)


Autor: Botschaft Israel
Bild Quelle: © GPO/Kobi Gideon


Montag, 13 Januar 2020

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 10% erhalten.

10%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal