Iran präsentiert unterirdische Raketenbasis

Iran präsentiert unterirdische Raketenbasis


Die Präsentation soll dazu dienen, den Druck auf den am 20. Januar sein Amt antretenden neuen US-Präsidenten Joe Biden zu erhöhen.

 Iran präsentiert unterirdische Raketenbasis

Von Times of Israel

Das iranische Korps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) präsentierte am Freitag eine seiner „strategischen Raketenbasen“, die sich an den „Ufern des Persischen Golfs“ befinden, so die Website der Revolutionsgarden Sepahnews. Das iranische Staatsfernsehen zeigte unterirdische Tunnel und Raketendepots im Süden des Landes in der Nähe der strategischen Straße von Hormuz.

„Unsere Strategie der Verteidigung der territorialen Integrität und Unabhängigkeit des Landes sowie der Errungenschaften der Islamischen Revolution wird immer stärker“, sagte der Oberkommandierende des IRGC, General Hossein Salami, laut Mehr News. „Was Sie heute sehen, ist eine von mehreren Anlagen für strategische Raketen der IRGC-Marine.“

Dem Bericht zufolge sagte Salami auch: „Die Langstreckenraketen haben eine hohe Präzision und Zerstörungskraft und sind in der Lage, sich gegen die elektronische Kriegsführung des Feindes zu wehren.“ Die Revolutionsgarden werden von den USA als terroristische Organisation eingestuft.

Ebenfalls am Freitag wiederholte der Oberste Führer des Iran, Ayatollah Ali Khamenei, die Position des Irans, dass sein Raketenprogramm entwickelt wurde, um das Land gegen jegliche Bedrohung von außen zu „verteidigen“. Khameneis Kommentar und die Präsentation dürften Teil einer Reihe von Maßnahmen sein, die darauf abzielen, den iranischen Druck zu erhöhen, bevor Joe Biden am 20. Januar US-Präsident wird.

 

Übersetzt von Alexander Gruber für MENA Watch


Autor: MENA Watch
Bild Quelle: MEMRI TV


Montag, 11 Januar 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 25% erhalten.

25%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de



  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 20+ 1=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!