weitere Artikel

Iran hat Drohnen mit einer Reichweite von 7.000 km

Iran hat Drohnen mit einer Reichweite von 7.000 km


Der Kommandant der iranischen Revolutionsgarden behauptet, der Iran habe Drohnen mit einer Reichweite von 7.000 km, die landen können, wo immer es geplant ist.

Iran hat Drohnen mit einer Reichweite von 7.000 km

Der Kommandant der iranischen Revolutionsgarden, Hossein Salami, behauptete am Sonntag, der Iran verfüge über Drohnen mit einer Reichweite von 7.000 Kilometern, berichtet Reuters .

„Wir haben unbemannte Fluggeräte (Drohnen) mit einer großen Reichweite von 7.000 Kilometern. Sie können fliegen, nach Hause zurückkehren und landen, wo immer sie geplant sind“, wurde Salami zitiert.

Der Iran rühmt sich oft seiner militärischen Errungenschaften, obwohl es nicht immer möglich ist, mit Sicherheit zu sagen, dass er die Wahrheit über diese Errungenschaften sagt


Im Jahr 2017 behauptete die Islamische Republik , einen im Inland hergestellten Panzer vorgestellt zu haben, der "die Fähigkeit hat, Raketen abzufeuern und sie präzise zu steuern".

Zuvor hatte die iranische Revolutionsgarde behauptet, sie habe erfolgreich eine ballistische Rakete vom Typ Hormus 2 getestet .

Der Iran hat auch behauptet, er sei im Besitz des „Vaters aller Bomben“, der als im Inland hergestellte 10-Tonnen-Bombe mit hoher Zerstörungskraft beschrieben wird.

Salamis Behauptungen kommen, als der Iran und sechs Großmächte in Gesprächen über die Wiederbelebung des Atomabkommens von 2015 sind, aus dem der ehemalige US-Präsident Donald Trump vor drei Jahren zurückgetreten war.

Der Iran hat seine Einhaltung des Abkommens von 2015 als Reaktion auf den Rückzug von Trump schrittweise reduziert .

Die Islamische Republik hat auf der Aufhebung aller Sanktionen als Bedingung für eine Wiederaufnahme des Abkommens bestanden, während die Biden-Regierung darauf bestanden hat, dass einige bleiben werden, wenn sie aus anderen Gründen verhängt werden, einschließlich der Menschenrechte und der Unterstützung des Iran für extremistische Bewegungen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Montag, 28 Juni 2021

Umfrage

Würden Sie 10€ mtl. zahlen um haOlam.de WERBERFREI zu lesen?




Vielen Dank für die Teilnahme

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden via Bitcoin

Wallet:bc1qe4kn348vfhrxdgvlfchgprtdd8h3vg60uhhdct



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

Vorfall Melden
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub