Taliban liefern US-Militärmaterial in den Iran

Taliban liefern US-Militärmaterial in den Iran


Berichte und Bilder in sozialen Medien aus dem Iran deuten darauf hin, dass Panzer und Militärfahrzeuge der afghanischen Armee in Teheran und anderen Teilen des Iran gesehen wurden.

Taliban liefern US-Militärmaterial in den Iran

Es sind Fotos aufgetaucht, die gepanzerte Humvees zeigen, die aus den östlichen Teilen des Landes in Richtung Teheran auf der Straße Semnan-Garmsar transportiert werden.

Besmallah Mohammadi, ein ehemaliger Beamter des afghanischen Verteidigungsministeriums, veröffentlichte eines der Fotos, in dem er den Iran als „schlechten Nachbarn“ bezeichnete und sagte, das Unglück in Afghanistan werde nicht ewig dauern.

Der Iran hatte vergangene Woche versprochen, die Treibstofflieferungen nach Afghanistan wieder aufzunehmen, die die Taliban brauchen, um einen Zusammenbruch der Wirtschaft zu verhindern. Teheran hat eine freundliche Haltung gegenüber den Taliban eingenommen, im Gegensatz zu den früheren Beziehungen, die von Spannungen geprägt waren.

Iranische Beamte haben noch nicht auf die Nachricht reagiert. Wenn der Iran jedoch mit den Taliban eine Vereinbarung getroffen hat, um einen Teil der amerikanischen Militärausrüstung zu erhalten, die der afghanischen Armee gegeben oder zurückgelassen wird, würde er einen großen Sieg gegen die Vereinigten Staaten beanspruchen.

Die bisher eingegangenen Berichte sind kurz und es gibt keine Informationen über Art und Menge der in den Iran gelieferten Hardware.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot twitter


Freitag, 03 September 2021

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage