Durch Feuer beschädigtes iranisches Gelände war eine Raketenproduktionsanlage

Durch Feuer beschädigtes iranisches Gelände war eine Raketenproduktionsanlage


Satellitenbilder zeigen, dass es sich bei der iranischen Anlage, die diese Woche Feuer fing, um ein Raketenlager der Revolutionsgarden handelt.

Durch Feuer beschädigtes iranisches Gelände war eine Raketenproduktionsanlage

Satellitenbilder, die am Donnerstag von der Firma ImageSat International veröffentlicht wurden, zeigen, dass es sich bei einer iranischen Anlage, die Anfang dieser Woche Feuer fing, um ein Raketenlager handelt, das vom Korps der Revolutionsgarden genutzt wird.

 

Die Fotos zeigen das Gebäude vor und nach dem mysteriösen Brand. ImageSat International sagte, das Gebäude sei die geheime IRGC-Raketenbasis der Shahid Hemmat Industrial Group.

Am Montag teilte das IRGC mit, dass bei dem mysteriösen Feuer in der Einrichtung zwei Menschen getötet wurden.

Die Revolutionsgarden identifizierten die Forschungseinrichtung, in der das Feuer ausbrach, als „Forschungs-Selbstversorgungszentrum“, ohne nähere Angaben zur Identität der Einrichtung oder zum Brandschaden zu machen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot twitter


Freitag, 01 Oktober 2021

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage