Iran: Weiter anhaltende Christenverfolgung

Iran: Weiter anhaltende Christenverfolgung


Unter dem #islamistischen Regimes im #Iran werden die Menschenrechte der Bevölkerung einschließlich das Recht auf #Religions- und Glaubensfreiheit brutal mit Füßen getreten

Iran: Weiter anhaltende Christenverfolgung

Von Dr. Kazem Moussavi

Das vom Regime unkontrollierbare #Christentum wird als ein Verbrechen gegen die Sicherheit des Systems geahndet.

Gestern wurden drei zum Christentum Konvertierte vom Revolutionsgericht in #Rasht (unter dem Vorsitz des berüchtigten Richters #MohammadHosseinHosseinpour) zu insgesamt 15 Jahren (jeweils 5 Jahre und einen Tag) Haft und einer Geldstrafe von 180 Millionen Rials verurteilt, wegen angeblicher Gründung einer die #Sicherheit des Regimes gefährdenden Hauskirche, und der Kooperation mit evangelikalen Agenten der #Zionisten und der #Brahamisten-Sekte.

Drei verurteilten christlichen Konvertiten in Rasht sind: #Ahmad (Johanna) Sarparast (25), #Ayub (Farzin) Pourrazazadeh (28) und #Morteza Hajib MashhudKari (38).


Autor: Redaktion
Bild Quelle:


Mittwoch, 13 April 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage