Soleimanis Schwiegersohn schmuggelt auf Zivilflügen Waffen an die Hisbollah

Soleimanis Schwiegersohn schmuggelt auf Zivilflügen Waffen an die Hisbollah


Der Schwiegersohn des ermordeten iranischen Militärchefs schmuggelt regelmäßig auf zivilen Flügen Waffen aus dem Iran an die im Libanon ansässige Terrorgruppe Hisbollah, teilten die israelischen Verteidigungskräfte (IDF) am Freitag mit.

Soleimanis Schwiegersohn schmuggelt auf Zivilflügen Waffen an die Hisbollah

Sayyed Reza Hashim Safieddine ist mit der Tochter des Chefs der Islamischen Revolutionsgarde,  Qasem Soleimani, verheiratet, der Anfang 2020 bei einem US-Drohnenangriff im Irak getötet wurde; Er ist auch der Sohn von Sayyed Hashem Safieddine, dem Vorsitzenden des Exekutivrates der Hisbollah und Cousin des Chefs der schiitischen Gruppe, Hassan Nasrallah.

Nach Angaben des israelischen Militärs nutzt Sayyed Hashem Safieddine seinen Status als hochrangiger Beamter innerhalb der Terroristengruppe, um seinem Sohn zu helfen, strategische Waffen zu beschaffen und auf zivilen Flügen zu schmuggeln, um israelische und westliche Aufklärungsdienste aus der Spur zu bringen.

Reza reist mehrmals im Monat in den Iran und nutzt seine Aufenthalte in der Islamischen Republik, um den Schmuggel fortschrittlicher Waffen an die Terrorgruppe zu koordinieren, „unter Verwendung der von ihm beaufsichtigten Infrastruktur, Ressourcen und des Netzwerks von Agenten“, sagte die Einheit des IDF-Sprechers.

Die Waffen werden mit kommerziellen Flügen zurück in den Libanon geschmuggelt, wodurch „Zivilisten“ auf Flügen zwischen dem Iran und Damaskus gefährdet werden.

„Die Terrororganisation Hisbollah beutet den Staat Libanon und seine Bürger für einen Terrorismus aus, der den iranischen Interessen dient“, sagte die IDF und fügte hinzu, dass sie die „Versuche der Terrorgruppe, die Sicherheit des Staates Israel zu untergraben“, weiterhin überwachen werde.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Sonntag, 22 Mai 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage