Wir bitten Sie heute 10 € zu spenden oder was auch immer Ihnen richtig erscheint

Als unabhängiges Magazin sind wir auch 2024 auf die Solidarität und Unterstützung unserer Leser angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!


Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

************

Frauen widersetzen sich der Sittenpolizei, schmeißen sie aus einem Bus

Frauen widersetzen sich der Sittenpolizei, schmeißen sie aus einem Bus


Terror ist alles, was das islamische Regime in Teheran hat. Wenn es das iranische Volk nicht länger terrorisieren kann, wird es fallen.

Frauen widersetzen sich der Sittenpolizei, schmeißen sie aus einem Bus

Ein Video von Frauen, die sich in einem vollen Bus in der iranischen Hauptstadt Teheran der Sittenpolizei widersetzen, macht auf Twitter die Runde.

Das Video, das von der iranischen Journalistin Masih Alinejad geteilt wird, zeigt Burka-bekleidete Frauen, die mit mehreren anderen in eine Rauferei verwickelt sind, weil sie keinen Hijab tragen.

Laut Alinejad sagte die Frau, die dieses Video gesendet hat: „Wir legen jeden Tag unseren Hijab ab und akzeptieren keine Tyrannen mehr von der Moralpolizei.“

„Wir werden dieses Geschlechter-Apartheid-Regime beenden“, sagte sie weiter.

Abgesehen davon, dass die rebellischen Frauen in einer scheinbar weiblichen Moralpolizei konterten, warfen sie auch die „Belästiger“ aus dem Bus in Teheran.

Das Video hat rund 9.947 Likes und 3.207 Retweets erhalten.

Iranische Frauen eröffnen das Feuer an einer U-Bahn-Station

Letzten Monat tauchte auf Twitter ein weiteres Video auf, in dem die iranische Polizei auf Menschen schießt und Frauen verprügelt, weil sie keinen Hijab tragen.

In dem Video wurden Passagiere gesehen, die zu den Ausgängen rannten und viele auf dem Weg niedergetrampelt wurden, nachdem die Polizei auf einem überfüllten Bahnsteig das Feuer eröffnet hatte.

„Die brutalen Kräfte der Islamischen Republik greifen Bürger in der Metrostation City Theatre in Teheran an“, lautete die Bildunterschrift.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot twitter


Samstag, 17 Dezember 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage