R&B-Sänger erteilt BDS-Kampagne gegen Israel eine klare Absage

R&B-Sänger erteilt BDS-Kampagne gegen Israel eine klare Absage


R&B-Sänger erteilt BDS-Kampagne gegen Israel eine klare Absage

Das Simon-Wiesenthal-Center begrüßt die Entscheidung eines beliebten R&B-Sängers, die anti-israelische Boykottkampagne BDS zu boykottieren. Die Sängerin Alicia Keyes
gab öffentlich bekannt, das sie selbstverständlich auch weiterhin Israel besuchen und dort Konzerte geben wird – das nächste Konzert wird in Tel Aviv stattfinden. Die Sängerin sagte: „Der Geist unserer Konzerte ist es, die Menschen in Frieden und Freundschaft zusammen zu bringen – deshalb freue ich moch so auf Israel.“ In den letzten Tagen war die Künstlerin verstärkt von BDS-Aktivisten immer massiver bedrängt worden, Israel zu boykottieren – die Künstlerin empfand die Intensität der Bemühungen fast schon als Nötigung.


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Sonntag, 02 Juni 2013