Armee meldet Angriff auf palästinensischen Terroristen

Armee meldet Angriff auf palästinensischen Terroristen


Armee meldet Angriff auf palästinensischen Terroristen

Bei einem gezielten Angriff der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) wurde am Sonntag ein palästinensischer Terrorist getroffen. Ahmad Saad ist ein zentraler Akteur der Organisation Palestinian Islamic Jihad und verantwortlich für mehrere Raketenangriffe gegen Israel aus dem Gazastreifen – zuletzt am 16. Januar, als fünf Raketen in Richtung Aschkelon gefeuert wurden. In den letzten Tagen war Saad an den Planungen weiterer Raketenangriffe gegen israelische Zivilisten beteiligt.

Nach Angaben der ZAHAL war er im nördlichen Gazastreifen unterwegs, als der Schlag der israelischen Luftwaffe erfolgte. Armeesprecher Oberleutnant Peter Lerner sagte: „Die Terroristen im Gazastreifen sollen wissen, dass sie persönlich einen Preis dafür bezahlen müssen, wenn sie Terror gegen Israel planen und ausüben. Es gibt keine Immunität für diejenigen, die sich an Terroraktivtäten beteiligen. Die ZAHAL hat am Sonntag auf einen wichtigen Spieler im Mechanismus gezielt, um so das Terrorpotential im Gazastreifen zu schwächen und eine klare Botschaft der Intoleranz gegen die Aggression aus dem Gebiet der Hamas zu senden.“

 

ZAHAL, 19.01.14 - Foto: Luftaufnahme des Treffers (Foto: ZAHAL)


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Dienstag, 21 Januar 2014

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 21% erhalten.

21%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal