Neturei Karte-Mitglied wegen Spionage für Iran veruerteilt

Neturei Karte-Mitglied wegen Spionage für Iran veruerteilt


Neturei Karte-Mitglied wegen Spionage für Iran veruerteilt

Ein Mitglied der Sekte "Neturei Karta" ist von einem israelischen Gericht zu viereinhalb Jahren Haft wegen Spionage für den Iran verurteilt worden. Der Mann hatte versucht, von militärischen und anderen Sicherheitsanlagen Fotos zu machen und Informationen zu sammeln, um diese an das iranische Gewaltregime zu übermitteln. Die weltweit weniger als 4.000 Mitglieder zählende Sekte beschäftigt u.a. Kostümrabbiner und beteiligt sich aktiv an antisemitischen und israelhassenden Propagandademonstrationen. Vertreter der "Neturei Karta" hatten auch an der Holocaust-Leugner-Konferenz in Teheran teilgenommen

 

Foto: Der verurteilte Spion will sein Gesicht nicht zeigen (Foto: Flash90)


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Dienstag, 28 Januar 2014

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 21% erhalten.

21%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal