Gaza: ISIS verübt Terroranschlag auf französisches Kulturzentrum

Gaza: ISIS verübt Terroranschlag auf französisches Kulturzentrum


Gaza: ISIS verübt Terroranschlag auf französisches Kulturzentrum

Die radikalislamistische Terrormiliz ISIS/IS, die bereits den Irak und Syrien mit Massakern und Terror überzieht, hat in dem von der ebenfalls radikalislamistischen Terrororganisation Hamas besetzten Gazastreifen offenbar Fuß gefasst. Am heutigen Mittwochmorgen wurde das französische Kulturzentrum in Gaza angegriffen - in einer Erklärung bekannte sich die Terrororganisation ISIS/IS zu dem Angriff. Damit wird auch die Situation der Terrororganisation Hamas destabilisiert. Während die Hamas vom Regimen im Iran und Katar ausgehalten wird, stehen beide islamistischen Staaten dem ISIS feindlich gegenüber. Bei dem Sprengstoffanschlag wurde ein Brand ausgelöst, der vor allem das Restaurant des Kulturzentrums betraf. Verletzte gab es nach israelischen Medienberichten nicht.


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Mittwoch, 08 Oktober 2014

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr
empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage