weitere Artikel

Erdogan setzt Israel Ultimatum

Erdogan setzt Israel Ultimatum


Deutschlands Deal-Partner Erdogan hat Israel ein Ultimatum gestellt - es soll die Blockade des von der Hamas besetzten Gazastreifens beenden und die "Besatzung" aufgeben.

Erdogan setzt Israel Ultimatum

Wie ein Sprecher des türkischen Erdogan-Regimes mitteilte, seien dies "die Voraussetzungen für eine Normalisierung der Beziehungen zwischen der Türkei und Israel".  Zugleich teilte der Erdogan-Sprecher mit, der iranische Präsident werde in einigen Tagen zu einem Besuch nach Ankara kommen. Israel hat inzwischen erneut seine Staatsbürger aufgefordert, die Türkei wegen der Terrorgefahr durch den IS zu verlassen.


Autor:
Bild Quelle:


Montag, 11 April 2016

Umfrage

Würden Sie 10€ mtl. zahlen um haOlam.de WERBERFREI zu lesen?




Vielen Dank für die Teilnahme

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden via Bitcoin

Wallet:bc1qe4kn348vfhrxdgvlfchgprtdd8h3vg60uhhdct


Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

Vorfall Melden
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub