23.447 gefallene Soldaten seit 1948

23.447 gefallene Soldaten seit 1948


Der Gedenktag für die Gefallenen der Kriege Israels und die Opfer des Terrorismus findet eine Woche nach dem Holocaust-Gedenktag statt. Er ist dem Gedenken an die gefallenen israelischen Soldaten und die Opfer des gegen Israel gerichteten Terrorismus gewidmet.

23.447 gefallene Soldaten seit 1948

Seit der Gründung des Staates Israel 1948 sind 23.447 Soldaten der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (Zahal) bei der Verteidigung des jüdischen Staates und seiner Bewohner gegen arabische Angriffskriege gefallen. 

 

Wenn am Abend mit Sonnenuntergang der Gedenktag Yom haZikaron endet, beginnt zugleich Yom haAtzma´ut, der Unabhängigkeitstag.


Autor:
Bild Quelle:


Freitag, 06 Mai 2016