Antifa DeutschlandBlackLivesMatter GeorgeFloyd Terror Medien Antisemitismus Gewalt Israel Islamismus Corona Trump USA Sicherheit Terrorismus
Zahlungen an Terroristen werden von Steuereinnahmen abgezogen

Zahlungen an Terroristen werden von Steuereinnahmen abgezogen


Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat angeordnet, die Zahlungen, die von der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) an Terroristen und ihre Familien getätigt werden, zukünftig unmittelbar von den Steuereinnahmen abgezogen werden, welche Israel monatlich an die PA weiterleitet.

Zahlungen an Terroristen werden von Steuereinnahmen abgezogen

Diese Maßnahme erfolgt zusätzlich zu jenen, die die Israelischen Verteidigungskräfte (ZAHAL) und die Sicherheitskräfte ergriffen haben, um den Terrorismus weiterhin zu bekämpfen. 
Die PA zahlt Terroristen über verschiedene Kanäle verschleiert Gelder – je schwerer der terroristische Akt, desto höher fällt der ausgezahlte Betrag aus.

Israel glaubt, dass die Ermutigung von Terrorismus durch die Palästinenserführung – sowohl durch Hetze als auch durch Zahlungen an Terroristen und ihre Familien – einen Anreiz zum Mord darstellt.
 

 

 

 

Amt des Ministerpräsidenten - Foto: Anschlag in Jerusalem, 18. April 16 (Foto: IDF)


Autor:
Bild Quelle:


Dienstag, 05 Juli 2016

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 18% erhalten.

18%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal