[IsraVideo] Kinder aus Syrien, Irak, Kurdistan und Jesiden werden in Israel am Herz operiert

[IsraVideo] Kinder aus Syrien, Irak, Kurdistan und Jesiden werden in Israel am Herz operiert


Der stellvertretende Minister für Regionale Zusammenarbeit Ayoob Kara hat in der vergangenen Woche Kinder aus Syrien, Irak, Kurdistan, Tansania und Jesiden empfangen.

Die Kinder werden in Israel lebensnotwendigen Herzoperationen erhalten. Finanziert wird die Aktion vom Ministerium für Regionale Zusammenarbeit und der Stiftung "Rette das Herz des Kindes" des Wolffsohn Krankenhauses in Holon, wo die Kinder auch operiert werden.

 


 

 


Autor:
Bild Quelle:


Sonntag, 11 Dezember 2016