UN-Migrationspakt: Israel hält an Ablehnung fest

UN-Migrationspakt: Israel hält an Ablehnung fest


Laut USA, Österreich und Ungarn hält Israel an der Ablehnung des UN-Migrationspaktes fest.

UN-Migrationspakt: Israel hält an Ablehnung fest

Das berichten israeliche Medien. Nahezu täglich kommen neue Staaten hinzu, die den Migrationspakt ablehnen und nicht unterzeichnen werden.  Abgelehnt wird der Pakt u.a. auch deshalb, weil immer mehr Staaten in ihm einen direkten Angriff auf ihre staatliche Souveränität sehen.

 

Foto: Sind sich auch bei der Ablehnung des UN-Migrationspakts einig - US-Präsident Donald J. Trump und Israels Ministerpräsident Binjamin Netanyahu (Foto: US-Botschaft in Israel)


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Botschaft der USA in Israel


Dienstag, 20 November 2018

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 21% erhalten.

21%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal