Natur in Tel Aviv [Video]

Natur in Tel Aviv [Video]


Man muss nicht immer in den Süden fahren, um das frühlingshafte Wetter in Israel mit der wunderschönen Blüte der roten Anemonen und anderen Blumen zu genießen.

Dazu braucht man nicht einmal die Stadt tel Aviv zu verlassen. Denn die Stadt mit ihrem sehr urbanen Charakter hat auch eine ganze Menge an Natur zu bieten. Das heutige Video zeigt uns einige der schönsten Stücke Natur der Stadt Tel Aviv. An den Ufern des Yarkon Flusses befindet sich der gleichnamige Patk, die grüne Lunge Tel Avivs. Dort befindet sich auch die historische Stätte Sheva Tachanot, sieben Mühlen, wo sich zur Zeit der Osmanen mindestens 11 Paare von Mühlsteinen befunden hatten, die vom Wasser des Yarkon betrieben wurden. Die Überreste dieser Mühlen wurden zu Beginn der 2000er Jahre entdeckt, Ein weiterer besonderer Ort, nicht weit entfernt von den Mühlen ist der sogenannte „Napoleon-Hügel“, auch bekannt unter dem Namen Tel Gerisa. Der Hügel hat eine Höhe von 38 Metern. DOrt befand sich schon im Jahr 2700 vor Chr. eine kleine knaanische Siedlung, die sich später zu einer Stadt entwickelte. Im Jahre 1799 rastete Napoleon mit seinem Heer auf dem Hügel, was ihm seinen Namen verlieh.

israel heute


Autor: israel heute
Bild Quelle:


Freitag, 01 Februar 2019