Eurovision: Tanzend durch Israel [Video]

Eurovision: Tanzend durch Israel [Video]


In Tel Aviv findet in dieser Woche, wie Sie sicher wissen, der Eurovision Song Contest statt, kurz ESC und hier bei uns einfach Eurovision genannt.

Delegationen aus 40 Ländern sind nach Israel gekommen, für die meisten ist es ihr erster Besuch in Israel. So haben sich die israelischen Veranstalter für die Videofilme, die vor den Beiträgen der Länder gezeigt werden und den 200 Millionen Fernsehzuschauern die Schönheit des Landes vorstellen sollen, etwas besonderes ausgedacht. Die Teilnehmer tanzen an den vielen interessanten Plätzen Israels. Das heutige Video zeigt alle Teinehmer des ESC, wie sie zu einem Remix des Liedes „Abanibi“ tanzen. Mit „Abanibi“ gewann der Sänger Izhar Cohen des ESC im Jahr 1978 erstmals für Israel.

Die Videos wurden im April aufgenommen. Das Titelbild zeigt übrigens die deutschen Teilnehmerinnen, das Gesangsduo S!sters, sie sind in einem Boor auf den See Genezareth zu sehen. Vielleicht erkennen Sie ja auch einige der anderen Orte, wo die Teilnehmer des ESC tanzend zu sehen sind?

israel heute


Autor: israel heute
Bild Quelle:


Donnerstag, 16 Mai 2019