PLO kündigt `Volksaufstand´ an

PLO kündigt `Volksaufstand´ an


Die als `gemäßigt´ bezeichnete Terrororganisation PLO hat einen `Volksaufstand der Palästinenser´ angekündigt.

Die Proteste sollten zeitgleich mit der von den USA in Bahrain organisierten Konferenz „Peace to Prosperity“ stattfinden. US-Präsident Donald Trump will auf dieser Konferenz die erste wirtschaftliche Phase seines Friedensplans für den Nahen Osten vorstellen. Die Proteste sollen nicht innerhalb palästinensischer Städte, sondern an „Reibungspunkten“ stattfinden, zitiert „Audiatur-Online“ das PLO-Exekutivkomiteemitglied Wasel Abu Yusef. Mit „Reibungspunkten“ sind laut „Audiatur-Online“ israelische Checkpoints gemeint.


Autor: Redaktion
Bild Quelle:


Samstag, 15 Juni 2019