Genesis-Preis an Robert Kraft verliehen

Genesis-Preis an Robert Kraft verliehen


Robert Kraft, Eigentümer des Football-Teams der New England Patriots, wurde am Donnerstag mit dem Genesis-Preis ausgezeichnet, der mit einer Million US-Dollar dotiert ist.

Er erhielt die Auszeichnung für unermüdlichen Einsatz für Israel, soziale Gerechtigkeit und Gleichberechtigung. 

Premierminister Benjamin Netanyahu sagte bei Verleihung: „Der Antisemitismus zeigt wieder sein Gesicht, auch in Amerika, mit furchtbaren Konsequenzen. Angesichts dieser Angriffe ist es nötig, dagegen anzukämpfen. Robert Kraft kämpft dagegen an. Er engagiert sich im Kampf gegen BDS, gegen die Verunglimpfung Israels und steht dem Staat Israel zur Seite.“

Robert Kraft erklärte in seiner Dankesrede die Absicht, eine Stiftung einzurichten, die sich dem Kampf gegen Antisemitismus in sozialen Netzwerken widmen soll. Er werde 20 Millionen US-Dollar zu dieser Stiftung beitragen.

 

Amt des Premierministers - Foto: Robert Kraft (6.v.l.) bei der Verleihung


Autor: Botschaft Israel
Bild Quelle: GPO/ Haim Zach


Montag, 24 Juni 2019