Syrer mit Fleischbeilr droht im Zug `alle umzubringen´

Syrer mit Fleischbeilr droht im Zug `alle umzubringen´


Am 9. Oktober bedrohte ein 21-jähriger syrischer Staatsbürger einen Bahnmitarbeiter während der Fahrkartenkontrolle im ICE von Mannheim nach Karlsruhe.

Syrer mit Fleischbeilr droht im Zug `alle umzubringen´

Der Schwarzfahrer drohte: „Alle umzubringen“, falls dieser den Zug nicht weiter nach Freiburg nutzen dürfe. Daraufhin wurde die Bundespolizei alarmiert, welche den jungen Mann beim Halt im Karlsruher Hauptbahnhof kontrollierte.

Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten ein am Körper getragenes Fleischerbeil.

 

Foto: Symbolbild


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Wikimedia


Sonntag, 20 Oktober 2019

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 24% erhalten.

24%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal