Trotz `Waffenstillstand´: Israel weiter unter Raketenbeschuss

Trotz `Waffenstillstand´: Israel weiter unter Raketenbeschuss


Trotz einer durch ägyptischer Vermittlung vereinbarte Waffenruhe, feuert der `Islamische Jihad´ weiter Raketen auf Orte im Süden Israels ab. Am späten Nachmittag gab es Raketenalarm Kfar Maimon, Tushia und Alumin.

Trotz `Waffenstillstand´: Israel weiter unter Raketenbeschuss

Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Donnerstag, 14 November 2019