Trump nimmt Sanctuary Cities (`Zufluchtsstädte´) in die Pflicht [Video]

Trump nimmt Sanctuary Cities (`Zufluchtsstädte´) in die Pflicht [Video]


Eine zumindest originelle Idee hat der amerikanische Präsident Donald Trump jetzt vorgeschlagen, um Städte auf Linie zu bringen, die die illegale Einwanderung teilweise unterstützen.

Trump nimmt Sanctuary Cities (`Zufluchtsstädte´) in die Pflicht [Video]

Die betroffenen Städte nennen sich Sanctuary Cities („Zufluchtsstädte“), gewähren Einwanderern ohne Aufenthaltsrecht den Aufenthalt und widersetzen sich einschlägigen Bundesregelungen (CNN: „… not cooperating with federal law enforcement on immigration policies“).

Zu diesen Städten gehören auch Metropolen wie San Francisco und Chicago. Dabei ist das Verhaltensmuster der zahlreichen „Sanctuary“-Kommunen der illegalen Einwanderung gegenüber nicht einheitlich.

Trump will den Städten beikommen, indem er per Gesetz den US-Bürgern ein Klagerecht auf Schadensersatz gegen ihre „Sanctuary Cities“ gibt, wenn die Bürger Opfer oder Geschädigte durch illegale Einwanderer wurden. Originalsound Trump auf Twitter: „Not one more life should be stolen by a Sanctuary City. President @realDonaldTrump is calling on Congress to give American citizens the right to sue Sanctuary Cities for damages!“

Aktuell fordert der US-Präsident den Kongress zum Gesetzesbeschluss auf – die Aussicht auf Erfolg dürfte angesichts der Präsidenten-Fehde mit der demokratischen Kongressmehrheit aber ungewiss sein.

 

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle:


Dienstag, 18 Februar 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 24% erhalten.

24%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal