Für Kaiser und König an die Kotel

Für Kaiser und König an die Kotel


Der Zusammenbruch Österreich-Ungarns war für die Juden ein großer Verlust ?

Für Kaiser und König an die Kotel

Von Monty Maximilian Ott

Vor 100 Jahren befand sich Europa in einem der blutigsten Kriege, die dieser Kontinent bisher gesehen hatte. Retrospektiv sollte dieser Krieg als ein Weltkrieg bezeichnet werden, was sich unter anderem darin begründete, dass die Kriegsschauplätze nicht nur auf dem alten Kontinent lagen. So kam es 1915 zu einem erstaunlichen Foto: Junge Männer mit gezwirbelten Schnauzbärten und k.u.k.-Uniformen stehen, gemeinsam mit Frauen und Männern in traditionell-orientalischer Kleidung an der Westmauer in Jerusalem.


Autor: Jüdische Rundschau
Bild Quelle: Screenshot via Jüdische Rundschau


Sonntag, 24 Mai 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 29% erhalten.

29%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal