Befehl von ganz oben: Islamismus vertuschen!

Befehl von ganz oben: Islamismus vertuschen!


Die französische Polizei versuchte den islamischen Hintergrund der Ermordung von vier Kollegen auf Anweisung aus dem Innenministerium zu verschleiern.

Befehl von ganz oben: Islamismus vertuschen!

Von Alain Destexhe (www.audiatur-online.ch)

 

Am 3. Oktober 2019 erstach ein muslimischer Mitarbeiter der Pariser Polizei-Nachrichtenabteilung vier Mitarbeiter im Polizeipräsidium im Zentrum von Paris, bevor ein angehender Polizist ihn erschoss und tötete. Es war zwar nicht der tödlichste Terroranschlag, den Frankreich in den letzten Jahren erlebt hat, aber die tödlichen Messerstiche im Pariser Polizeipräsidium waren vielleicht die bedenklichsten. Der Täter (ein französischer Beamter, der bei der Polizei beschäftigt war), sein hochsensibles Ziel und die katastrophale Handhabung der Folgen des Angriffs, zeigen das Scheitern der französischen Institutionen.

 


Autor: Jüdische Rundschau
Bild Quelle:


Mittwoch, 15 Juli 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 24% erhalten.

24%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal