weitere Artikel

IDF greift Häuser von Hamas-Terroristen an, Raketenangriffe gehen weiter

IDF greift Häuser von Hamas-Terroristen an, Raketenangriffe gehen weiter


IDF-Kampfflugzeuge und Flugzeuge greifen Häuser von drei Hamas-Terroristen an, die als terroristische Infrastruktur gedient hatten. Währenddessen werden weiterhin Raketen auf Südisrael abgefeuert.

IDF greift Häuser von Hamas-Terroristen an, Raketenangriffe gehen weiter

IDF-Kampfflugzeuge und Flugzeuge griffen am Freitagabend die Häuser von drei Hamas-Terroristen an, die als terroristische Infrastruktur und Waffendepots gedient hatten.

In der Zwischenzeit wurden die Raketensperren im Süden Israels am Freitagabend fortgesetzt. Kurz nach 20:00 Uhr ertönten in israelischen Gemeinden nahe der Grenze zum Gazastreifen Sirenen

Eine Rakete traf ein Haus in einem Wohnviertel in Sderot. Das Eigentum wurde schwer beschädigt, es wurden jedoch keine körperlichen Verletzungen gemeldet.


Die IDF gab zuvor bekannt, dass von Freitagmorgen um 7:00 Uhr bis Freitagabend um 19:00 Uhr etwa 140 Raketen vom Gazastreifen auf israelisches Territorium abgefeuert wurden. Ungefähr 30 Raketen fielen im Gazastreifen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Freitag, 14 Mai 2021

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


Samstag, 29 Mai 2021

UNO verurteilt israelische Bauern wegen Beschädigung von Terrorballons aus dem Gazastreifen

UNO-verurteilt-israelische-Bauern-wegen-Beschdigung-von-Terrorballons-aus-dem-Gazastreifen

Die UNO-Vollversammlung beschloss Dienstag eine Resolution, die israelische Bauern wegen der Beschädigung palästinensischer Brandballons (oder „Terrorballons“) verurteilte, die Militante aus dem Gazastreifen – zusammen mit gelegentlichen Raketensalven – über die Grenze nach Südisrael schicken, was Millionen Dollar Schäden bei Israels Landwirtschaft verursacht.
[weiterlesen...]

Samstag, 29 Mai 2021

UNO verurteilt israelische Bauern wegen Beschädigung von Terrorballons aus dem Gazastreifen

UNO-verurteilt-israelische-Bauern-wegen-Beschdigung-von-Terrorballons-aus-dem-Gazastreifen

Die UNO-Vollversammlung beschloss Dienstag eine Resolution, die israelische Bauern wegen der Beschädigung palästinensischer Brandballons (oder „Terrorballons“) verurteilte, die Militante aus dem Gazastreifen – zusammen mit gelegentlichen Raketensalven – über die Grenze nach Südisrael schicken, was Millionen Dollar Schäden bei Israels Landwirtschaft verursacht.
[weiterlesen...]