weitere Artikel

Warum ist der Tempelberg für Juden geschlossen?

Warum ist der Tempelberg für Juden geschlossen?


Organisationen auf dem Tempelberg fragen, warum die heiligste Stätte im Judentum für Juden geschlossen bleibt, während sie für Muslime völlig offen ist.

Warum ist der Tempelberg für Juden geschlossen?

Die Führung der Temple Mount-Organisationen kritisierte das Verhalten der Behörden, die weiterhin Juden vom Temple Mount ausschließen, da die Operation Guardian of the Walls tobt.

"Im Hauptquartier der Tempelberg-Organisationen erhielten die Organisationen mit großer Trauer und schwerem Schock die Ankündigung der fortgesetzten Schließung des Tempelbergs für Juden und seiner Öffnung für Muslime. Die Schließung des Tempelbergs für Juden ist ein schwerer Schlag für die jüdische Verbindung des Volkes Israel mit unserem Tempel und schließt die Möglichkeit des Gebets für den Erfolg des Kampfes und der Genesung der Verwundeten genau dort, wo G-tt den Ort der Nähe und des Gebets zu ihm gewählt hat. Und es wird sogar als Schwäche interpretiert gegenüber dem Feind und sich dem Terrorismus zu ergeben ", sagten sie.

"Genau während der Kämpfe müssen wir die Worte der Weisen Israels vor Augen halten, die von König David gesagt wurden, als er die Gebiete mit dem Tempelberg eroberte", sagte das Hauptquartier.


Sie forderten den Premierminister auf, den Tempelberg an allen Tagen der Woche und zu jeder Tageszeit für Juden zu öffnen. "Um die Moscheen nach Saudi-Arabien oder in ein anderes islamisches Land zu verlegen und den Waqf und jedes muslimische Symbol, das mehr als hundert Jahre Terror und Kriege verursacht hat, aus unserem Heiligtum zu entfernen, wird das Blutvergießen beendet."

"Wenn der Tempelberg auf unbestimmte Zeit rund um die Uhr für Juden geöffnet und die Moscheen des Tempelbergs bewegt werden, wird der Terror auf dem Tempelberg für immer neutralisiert und dem Feind mehr Schaden zugefügt als jeder Fall von Türmen in Gaza", sagte das Hauptquartier.

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Sonntag, 16 Mai 2021

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast: