weitere Artikel

"Wo warst du, als sie versuchten, meine Familie zu töten?"

"Wo warst du, als sie versuchten, meine Familie zu töten?"


Die in Lod lebende Rina Bloch beschimpft arabische MKs, weil sie in Lod Unruhen als "legitime Proteste" bezeichnet hat.

"Wo warst du, als sie versuchten, meine Familie zu töten?"

Die in Lod lebende Rina Bloch nahm heute an einer hitzigen Sitzung des Sonderausschusses für Angelegenheiten der arabischen Gesellschaft in der Knesset teil. Das Treffen wurde zu einem schreienden Match, als die Teilnehmer über die jüngsten arabischen Unruhen in Lod diskutierten.

"Es ist unverschämt, dass ein ganzes Komitee arabischer Knesset-Mitglieder sitzt und sagt, dass die Demonstrationen und Proteste in Lod legitim waren und die Polizei sich übermäßiger Verhaftungen und Gewalt schuldig gemacht hat", sagte Bloch nach dem Treffen zu Arutz Sheva .

"Dies waren keine Demonstrationen, sondern Unruhen, bei denen sie versuchten, Juden zu töten. Sie schossen auf uns, warfen Molotow-Cocktails und Steine ​​auf uns und riefen 'Itbah al-Yahud (den Juden schlachten)'", sagte sie.


Während der Debatte rief Bloch dem ehemaligen MK Iman Khatib Yasin zu: „Wo waren Sie, als sie mich und meine Familie ermorden wollten? Sie werden kein Attentat fordern. Sie können den versuchten Mord, den meine Familie und ich durchgemacht haben, nicht nennen eine 'legitime Demonstration'. "

Bloch forderte die Polizei auf, die Sicherheitskräfte in Lod zu verstärken, insbesondere am kommenden Freitag. "Ich weiß nicht, wie wir diesen kommenden Freitag überstehen werden, an dem eine Demonstration stattfinden soll, an der die Hamas die arabischen Einwohner zur Teilnahme aufforderte. Ich bin sehr besorgt und hoffe, dass die Polizei hier präsent sein wird und wir spüren, wie die Sicherheit in die Stadt Lod zurückkehrt. "


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Donnerstag, 27 Mai 2021

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast: